Questo sito utilizza cookie, anche di terze parti, per migliorare i servizi e l'esperienza di navigazione. Chiudendo questo banner, scorrendo la pagina web o cliccando qualunque altro suo elemento acconsentirai all'uso dei cookie. Se vuoi avere maggiori informazioni o sapere come negare il consenso a tutti o ad alcuni dei cookie clicca qui
Ho capito
Hinterlüftete Verkleidungen

pt1

Praktische Rolle, Höhe 80 cm x Länge 15 m

 

KATALOG DRY SYSTEM

 

 

DrySystem

 

 

DrySystem ist ein Verlegesystem, wodurch eine Wand dauerhaft trocken bleibt und hinterlüftet wird und das für jede Art von Verkleidung, Mauerwerk oder Putz geeignet ist. Die Lieferung des DrySystem beinhaltet vier Elemente:
• Dryvent
• ZinkGitter 2,5
• Befestigungsdübel
• Belüftungselement

DrySystem ist ideal sowohl für neue Bauvorhaben als auch bei Renovierungen. Besonders geeignet für Verkleidungen, die verklebt verlegt werden, wie beispielsweise Naturstein oder Kunststein, Tonriemchen, Kinker, Keramik, Massivstein- oder Backsteinmauern in Sichtausführung oder verputzt.
Es wird auf allen Unterbauarten angebracht: Ziegel, Zementblöcke, Beton, Holz usw. Perfekt für die Verblendung von Mauern aus Beton mit direkten Erdbodenkontakt, wo abzusehen ist oder angenommen wird, dass sich Feuchtigkeit bildet oder Bodenwasser auftaucht.
DrySystem schafft einen Schutz für die Verkleidung und verhindert unangenehme Erscheinungen wie Schimmelbildung, Ausblühen von Salzen oder die Ablösung der Teile.
Bei der Verkleidung von Umgebungsmauern von Wohnungen, deren Schwitzen vorauszusehen ist, ermöglicht das DrySystem den Ablass des sich in der Wohnung bildenden Kondensats  und bietet Schutz bei der Wiederherstellung von altem Mauerwerk, an dem der Putz durch die Feuchtigkeit abgebröckelt ist oder sich die Verkleidung verschlechtert hat.

 

 

pt2

 

 

  1. Dryvent: recyceltes Kunststoffprodukt, Sickenprofil im Raster 10 mm, mit Mikrospalten für die horizontale und vertikale Belüftung. Mit einer durchlässigen, aber wasserabweisenden Polyesterfolie schon vorkaschiert. Es ist leicht im Gewicht und kann bequem für jede Art von Träger gebogen werden.
  2. Wasser abweisende Polyesterfolie
  3. ZinkGitter 2,5: der Träger für alle Arten von Verkleidung und Putz, aus verzinktem Eisen, geliefert in leicht zu lagernden und transportierenden Rollen mit 100 cm Höhe und 12 m Länge.
  4. Befestigungsdübel: für die Verankerung und Halterung der gesamten Wand.
  5. Kleber: Rapp-Putz zur Abdeckung des Gitters für die Vorbereitung der Verkleidungsklebung
  6. Belüftungselement: Element in "L"-Form, ebenso aus recyceltem Kunststoff, mit Sickenprofil wie das Dryvent; es wird hinter dieses gesetzt und hat die Funktion, für die Luftzirkulation zu sorgen sowie Feuchtigkeit und Restwasser zu abzulassen.

 

 

Anbringung des DrySystems:

 

Befestigen Sie Dryvent in horizontalen Reihen (Wellen in vertikaler Richtung) an der zu verkleidenden Wand mit der nach außen gerichteten wasserabweisenden Folie; beginnen Sie ab Boden und schlagen die Überschlagrinne nach hinten um. Dabei müssen die "L"-Elemente, eines alle 50 cm, am Wandboden hinter das Dryvent gesetzt werden.


pt3_n3


 

 


pt3_n1

Fahren Sie in horizontalen Reihen fort, bis die ganze Wand bedeckt ist. Setzen Sie die untere Reihe Dryvent in die Überschlagrinne. Vervollständigen Sie die Wand durch Anbringung des ZinkGitters; befestigen Sie es oberhalb des Dryvent mit den beiliegenden Dübeln. Bringen Sie mit dem Spezialkleber  einen Rapp-Putz zur Abdeckung des Gitters auf, um so die Befestigungsstütze für die Endverkleidung zu schaffen.

colla Spezialkitt
Nicht effloreszierend, zertifiziert, eigens
entwickelte Formel für die Verkleidung, erhältlich
in 4 Farben. Das durch Beimischung
von inertem Sand vergrößerte Korn verleiht
ihm eine wertvolle "Antik"-Optik. Ideal für
Sichtsteine, Riemchen, Natur- und Kunststeine.

Spezialkleber
Eigens für die Befestigung von Riemchen,
Natur- und Kunststeinen entwickelt.